Menu

ENGAGEMENT SHOOTING

Das  Engagement-Shooting ist ein Fototermin, bei dem sich das Brautpaar und der Hochzeitsfotograf vor der Hochzeit treffen, kennenlernen und einige Paarfotos machen. Gleichzeitig ist es eine Art Beratungsgespräch, bei dem ich ein Gefühl dafür bekomme, wie sich das Brautpaar vor der Kamera verhält. Zudem haben Braut und Bräutigam die Gelegenheit, Wünsche und Ideen für das Hochzeitsshooting detailliert zu besprechen.

Der beste Zeitpunkt für das Engagement-Shooting?

Wann ein guter Zeitpunkt für das Engagement-Shooting ist, hängt davon ab, ob das Brautpaar die Bilder lediglich als Probe sieht oder sie anderweitig für die Hochzeit verwenden möchte. Sollen die Fotos für die Einladungskarten genutzt werden, muss der Termin schon frühzeitig stattfinden. Drei bis sechs Monate vor dem Termin werden Hochzeitseinladungen in der Regel verschickt. Anderenfalls reicht es, wenn das Engagement-Shooting zwei bis drei Wochen vor der Heirat gemacht wird.

Bei der Terminfestlegung muss bedacht werden, dass es einige Tage dauert, bis die schönsten Motive ausgewählt und bearbeitet sind. Zu kurzfristig sollte auch nicht geplant werden, damit Details und Änderungswünsche vor dem Hochzeitstermin noch in Ruhe geklärt werden können.